Friedrich-Oberlin-Kindergarten

Im Klinger 1
91413 Neustadt / Aisch

Kindergartenleitung: Verena Bickel

Fon Kindergarten: 09161/9893
Fon Kinderkrippe: 09161/875012
Mobil: 0170/1481776
Fax: 09161/874926
e-mail:fo-kiga@elkgnea.de

Schwerpunkte unserer Arbeit

Schwerpunkte unserer Arbeit

Wenn Sie sich damit ausführlicher beschäftigen möchten, finden Sie hier unsere Konzeption.

Eingewöhnungsmodell

Wir bieten zwei Schnuppernachmittage für Eltern und Kinder. Während der Eingewöhnungszeit ist eine gewohnte Bezugsperson mit in der Einrichtung, bis das Kind Vertrauen zu den neuen Bezugspersonen gewonnen hat und sich sicher fühlt. Dann wird in Rücksprache mit dem Personal ein Trennungsversuch gemacht.

 

Religiöse Erziehung

Wir vermitteln den Kindern den christlichen Glauben in Form von Erzählungen, Gebeten, musizieren Büchern und Bildern sowie Legearbeiten nach Kett. Sie erleben dadurch Freude, Hoffnung, Vertrauen und Glaube.

Gruppenstruktur

Gruppenstruktur

Wir betreuen bis zu 52 Kindergartenkinder in zwei Gruppen und 24 Krippenkinder in 2 Krippengruppen.

Unser Personal

Unser Personal

Zurzeit sind bei uns beschäftigt:

1 Leitung

Erzieherin

3 Erzieherinnen

4 Kinderpflegerinnen

1 Erziehungspraktikantin (im Berufsanerkennungsjahr)

Sowie verschieden Praktikanten/innen von z.B. FOS, Realschule, Hauptschule, Gymnasium, usw. über das gesamte Jahr verteilt.
Unser Personal besucht jährlich Fort- und Weiterbildungen zu verschiedenen Themen.

Stellenangebote

Zu Beginn des Kindergartenjahres ab 1.9. stellen wir jährlich zwei Erzieherpraktikantinnen bzw. einen Erzieherpraktikanten (SPS 1 oder SPS 2) ein. Ebenso eine Berufspraktikantin bzw. einen Berufspraktikanten. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die Leiterin unserer Einrichtung.

Was wir Ihnen noch bieten

Was wir Ihnen noch bieten

Kinderkonferenzen

Bei unseren KINDERKONFERENZEN werden verschiedene Kindergartenbelange demokratisch besprochen und abgestimmt.

Warmes Mittagessen

Hier im Friedrich-Oberlin-Kindergarten bieten wir Ihrem Kind zu Mittag ein frisch zubereitetes, warmes Mittagessen. Wir bekommen jeden Tag ein abwechslungsreiches und ausgewogenes Essen. Dies können wir Ihnen für 2,60 € pro Tag anbieten.

Förderung

Im letzten Kindergartenjahr findet für Kinder mit Migrations-Hintergrund eine Förderung zur Wortschatzerweiterung, mit einer Lehrerin statt.

und das machen wir auch noch:

Einmal im Jahr ist unser großer WANDERTAG. Dieser ist für alle ein besonderes Erlebnis.


Für unsere Wackelzahnkinder (Kinder im letzten Kiga-Jahr) findet das Sprachprogramm WUPPI statt. Hier lernen die Kinder genau hin zu hören, mit Sprache zu spielen, Reime zu bilden, Laute zu hören, Wörter und Sätze zu unterscheiden, ...

Für unsere "Mittelkinder" findet das Zahlenland statt. Das Zahlenland ist eine spielerische Entdeckungsreise in die Welt der Mathematik, welche in zehn kleine Einheiten aufgegliedert ist.

Nach dem Essen halten wir eine Ruhezeit ein. Hier schaffen wir für die Kinder einen Rahmen, in dem sie sich entspannen können und zur Ruhe kommen. Dies ist z. B. möglich durch einen Schlafraum, eine Kuschelecke, Tischspiele.

Elternarbeit

Elternarbeit

Wir verstehen uns als familienergänzende und -unterstützende Einrichtung. Der Dialog zwischen Eltern, Team und Kindern ist für uns sehr wichtig. Nur mit einer offenen ehrlichen Kommunikation kann unsere gemeinsame Arbeit gut gelingen und Fortschritte für die Kinder sichtbar machen.

Um die Zusammenarbeit zu fördern, bieten wir:

  • Erst-und Aufnahmegespräch
  • Infoabend vor Beginn der Kigazeit
  • Tür- und Angelgespräche
  • Elterngespräche mit Termin
  • Hospitation
  • Elterninformation: Aushänge, Briefe, ...
  • Wochenpläne
  • Elternabende
  • Elterncafé
  • Umfragebögen
  • Feste und Feiern
  • Elternbeirat

Aufnahme & Anmeldung

Aufnahme & Anmeldung

Aufnahme

Aufnahmezeitpunkt ist der 01.September
Je nach Aufnahmekapazität werden Kinder auch unter dem Jahr aufgenommen
Geschwisterkinder werden in getrennten Stammgruppen untergebracht

Anmeldung

Aufnahmealter: ab ca. einem Jahr
Voranmeldung: durch Terminvereinbarung mit der Leitung.

Hier können Sie unser Formular für die Voranmeldung downloaden.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Krippe und Kindergarten: Bringzeit: 7.00 bis 8.30 Uhr

Krippe: Abholzeiten
12.00 bis 12.15 Uhr; Punktabholzeit 13.15 Uhr; Punktabholzeit 15.00 Uhr

Kindergarten: Abholzeiten
12.00 bis 12.15 Uhr; Punktabholzeit 13.15 Uhr; 14.00 bis 14.15 Uhr; 15.00-15.15 Uhr; 16.00 bis 16.30 Uhr

Krippe und Kindergarten freitags: Abholzeit
14.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

Um die gute Qualität und den hohen Bildungsanspruch in unserem Kindergarten sicher zu stellen, sind längere Buchungszeiten sinnvoll.

Beiträge

Beiträge

Elternbeiträge für die Inanspruchnahme unserer Einrichtung

stehen hier zum Download als Pdf-Datei bereit

 

 

Gemeindebrief

Hier können
sie unseren Gemeindebrief downloaden.

>> weiter zur Seite

Konfirmation

Unser Leitbild zur Konfirmandenarbeit.

>> weitere Informationen