Erwachsene

 

 

Landeskirchliche Gemeinschaft

Landeskirchliche Gemeinschaft

Hans Miess (Tel. 09841/1438):

Jeden zweiten Donnerstag, 17 Uhr im Evang. Gemeindezentrum

Evangelisches Forum

Evangelisches Forum

Dekanin Ursula Brecht (Tel. 8876-10)

 

Das Evangelische Forum war zunächst eine Gründung unserer Kirchengemeinde und wurde 2011 ein Arbeitsbereich unseres Dekanatsbezirks. Deshalb findet sich auf der Homepage des Dekanats jeweils das aktuelle Programm. Da der Schwerpunkt bei den Mitgliedern des Kuratoriums und auch bei den Veranstaltungsbesuchern und -orten in der größten Kirchengemeinde des Dekanats, also bei uns in Neustadt geblieben ist, informieren wir hier über das Forum.

Ziel des Forums ist es, als Ergänzung zur Erwachsenenbildung Vorträge anzubieten, die die evangelische Kirche mit Themen der Gesellschaft, der Politik und der Theologie zusammenbringt. Wir achten bei unseren 3-4 Veranstaltungen im Jahr auf Aktualität und hochkarätige Referenten. Außerdem verantworten wir jährlich den zentralen Reformationsgottesdienst am 31.10. für den gesamten Dekanatsbezirk.

 

 

Ehepaarkreis

Ehepaarkreis

Sonja Fuchshuber Tel: 3974, Annemarie Hasselbacher Tel:5189

Letzter Montag im Monat, 19.00 Uhr im Evang. Gemeindezentrum

Bei unseren Zusammenkünften geht es um Themen, die uns im Glauben voranbringen bzw. bei der konkreten Lebensbewältigung helfen sollen.
Ein zum jeweiligen Thema eingeladener,,Fachmann/frau" vermittelt uns eingangs Gesichtspunkte zum Thema, so dass wir eine solide Grundlage haben für das anschließende Gespräch mit ihm/ihr und untereinander. Zu besonderen Anlässen wird auch gefeiert und gewandert.
Wir (27 Christen, Durchschnittsalter 72 Jahre) verstehen uns nicht als geschlossene Gesellschaft, sondern sind offen für Neuzugänge. Das gilt auch für Jüngere und Singles. (Der Name ,,Ehepaarkreis" geht noch auf seine Gründung 1982 zurück).
Alle sind herzlich willkommen.

Aktuelle Termine: 

28.07., 24.09.

Hauskreis

Hauskreis

Anne Hertlein (Tel. 7649)

Wir treffen uns jeweils bei einem Teilnehmer zu Hause, um uns über Bibeltexte auszutauschen.
Hierbei nutzen wir zumeist Arbeitshefte zu einem biblischen Buch bzw. bestimmten Thema, die uns Anstöße für unser Gespräche bieten.

Termin: Jeweils der 2. und vierte Dienstag des Monats um 20:00 Uhr (ausgenommen in den Ferien).

Neue Leute in unserer Runde sind gern gesehen und herzlich willkommen.

 

Ökumenekreis

Ökumenekreis

Pfarrerin Christiane Schäfer (Tel. 2660):

Letzter Freitag im Monat, 19.30 Uhr

Ökumenische Zusammenarbeit findet in Neustadt a.d. Aisch seit 1970 statt. 1971 wurde der Ökumenekreis gegründet. Er besteht aus katholischen und evangelischen Christen. Es ist ein offener Kreis, wo jeder Interessierte herzlich willkommen ist. Wir setzen uns mit verschiedenen Themen auseinander. Seit den Anfängen sind viele ökumenische Aktivitäten realisiert worden, und so manches, was heute selbstverständlich erscheint, wurde durch die gute ökumenische Zusammenarbeit erst möglich.

Aktuelle Termine:

29.06. „Jesus, ein Mensch und viele Fragen“ mit Dr. Gerhard Koch im katholischen Pfarrzentrum

 

28.09. Ausflug auf den Schwanberg mit Pfarrer i. R. Helmut Ottmüller

Meditative Morgenandacht

Meditative Morgenandacht

Monika Götz (Tel. 4790):

Unser Kreis trifft sich jeden Dienstag früh um 8.30 Uhr in der Stadtkirche (nicht in den Ferien).

Für diese gemeinsamen 30 Minuten richten wir uns jeweils in der vorderen linken Ecke unserer Kirche ein. Wir sitzen entweder auf Meditationshockern oder auf Stühlen im Halbkreis um unsere gestaltete Ecke.

Der Ablauf unserer Morgenandacht steht im Gesangbuch unter Nr. 719 und bietet auch Raum für das „Stille sein vor Gott“. Wir singen zwei Lieder und beten den uns allen vertrauten Psalm 139 (Nr. 791 im Gesangbuch). Ein kurzer Text oder ein Bild begleiten uns in die Stille. Mit unseren Texten bewegen wir uns im Kreis des Kirchenjahres und vertiefen die Schätze die es uns schenkt.

Diese Zeit ist uns eine Kraftquelle für den Alltag. Ein Erfahrungs- und ein Übungsweg des Vertrauens, des Loslassens, des sich beschenken lassens  und des Weitergehens in den Alltag.

Wir freuen uns über jeden der einmal in die Meditation hineinschnuppern will.

 

Gesprächskreis für Frauen

Gesprächskreis für Frauen

Helga Stöhr (Tel. 2989):

Wir treffen uns jeden zweiten Montag im Monat um 19.00 Uhr (Ausnahmen beachten) im Evangelischen Gemeindezentrum Neustadt Aisch.

Unser Kreis ist ein offener Kreis, in dem wir Themen aus dem kirchlichen und aktuellen Leben diskutieren. Dazu laden wir Referenten ein, die einen regen Diskussionsabend mit einem, zum jeweiligen Thema passenden, Vortrag eröffnen.

Aktuelle Termine:

Termine werden noch bekanntgegeben

Offener Gesprächskreis um die Bibel

Offener Gesprächskreis um die Bibel

Frank Bruhn (Tel. 6217537):

Wir sind Gläubige aller Altersklassen, die sich regelmäßig treffen. Wir singen und beten gemeinsam, aber vor allem interpretieren wir ausgewählte Bibelstellen.Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, der sich gerne mit dem Wort Gottes auseinandersetzen möchte. Als Ansprechpartner steht Frank Bruhn gerne zur Verfügung.  

Mittwoch, 19.00 Uhr im Evang. Gemeindezentrum

Aktuelle Termine:  

04.07., 25.07., 12.09., 26.09.

CVJM Frühstück mit Jesus

CVJM Frühstück mit Jesus

Sabine Hegendörfer (Tel. 61393):

2. u. 4. Dienstag im Monat, 9.30 Uhr
Ort: In den Räumen des CVJM Neustadt/Aisch, Untere Schlossgasse 9, statt.

E-Mail: info@cvjm-nea.de, Web: www.cvjm-nea.de

Kirchen-Partnerschaft mit Plymouth

Kirchen-Partnerschaft mit Plymouth

Familie Beuschel (Tel. 7828219) und Familie Hermey (Tel. 875600),
Mail: partnerschaft.plymouth@gmail.com

2013 jährte sich das Bestehen der Partnerschaft mit der Trinity United Reformed Church Plymouth zum 30. Mal. Im August wurde das Jubiläum in Plymouth gefeiert. Alle zwei bis drei Jahre finden gegenseitige Treffen im Sinne der Völkerverständigung statt. Das nächste Treffen wird vom 29. Juli bis 5. August 2016 stattfinden. Die Gäste aus England werden wieder bei Gastgebern aus der Kirchengemeinde untergebracht. Das Orga-Team bereitet ein Programm mit verschiedenen Ausflügen und Aktivitäten vor. Auch Zusammenkünfte im Gemeindezentrum bilden einen wichtigen Bestandteil der Begegnung. Hierzu sind alle Interessierten herzlich willkommen.

Die Treffen sind geprägt von gemeinsamen Gottesdiensten, Bibelarbeiten und kulturellem und touristischem Rahmenprogramm.

Frauenfrühstück auf Dekanatsebene

Frauenfrühstück auf Dekanatsebene

Donnerstag, 24.11., 9-11 Uhr im Evang. Gemeindezentrum

 

„Au, das hat weh getan! Wenn Kritik uns zu schaffen macht“

mit Irene Hahn, Gunzenhausen

Literaturfrühstück

Literaturfrühstück

Anita Dreizler (Tel. 61156),Brigitta Grigo (Tel. 2303)

Wir treffen uns als offener Kreis, um über die von uns ausgewählten Bücher zu diskutieren. Bei der Auswahl sollen eigene Wünsche ebenso zum Zuge kommen, wie Klassiker und Autoren der zeitgenössischen Literaturszene. Wer gerne liest und sich mit Gleichgesinnten treffen möchte,  ist herzlich eingeladen.
Jeweils Samstag, 9.30 – 11 Uhr im Evang. Gemeindezentrum

 

07.07. Ausflug

 

Asylcafé

Asylcafé

Mittwoch, 14-17 Uhr im Evang. Gemeindezentrum

25.07., 26.09.

In Neustadt und Umgebung leben viele Kinder, Frauen und Männer, die als Flüchtlinge ihre Heimat zurückgelassen haben, als unsere Nachbarn und Mitbürger. Das "Asylcafé" schafft einen Begegnungsort, an dem sich Einheimische und „unsere“ Flüchtlinge treffen und kennenlernen können.

Das Asylcafé findet  mit einem abwechslungsreichen und internationalen Programm einmal monatlich von 14-17 Uhr im evang. Gemeindezentrum statt. Sie sind alle eingeladen zu Musik, leckeren Köstlichkeiten, Tee und Kaffee, Spielen, Basteln, Kinderbeschäftigung und Zeit und Raum für Gespräche.

Wenn Sie Fragen dazu haben oder uns gerne unterstützen möchten (z.B. beim Kaffeekochen, Tische stellen) setzen Sie sich in Verbindung mit der Mitarbeiterin der Caritas-Asylberatung Margit Betz, Tel. 888921.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Margit Betz

Gemeindebrief

Hier können
sie unseren Gemeindebrief downloaden.

>> weiter zur Seite

Konfirmation

Unser Leitbild zur Konfirmandenarbeit.

>> weitere Informationen